_13.04.18 Fette Pfetten

Das Dach über der alten Gasstätte erhält später eine Aufdachdämmung. Der Dachstuhl und die Ladung bleiben sichtbar und werden weiß Öl-lasiert. Damit der alte Dachstuhl das Gewicht der Dämmung und neuen Eindeckung tragen kann, müssen die Drei Pfetten verstärkt werden. Dazu werden einfach neue Pfetten mit den Alten verschraubt und mit dem Mauerwerk verbunden. Die Gewindestangen mit hHutmuttern bleiben später sichtbar. Das gibt Stabilität!

Nachher

Vorher

Vorher

Neue Pfetten
Mit Gewindestangen verschraubt
Neue Pfetten
Gewindestangen
Gewindestangen werden gekürzt
Wandverbindung
Wandverbindung
Gewindestangen werden eingebracht
Wandverbindung
Neue Pfetten
  • White Vimeo Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Kassenlager Kottenheim

Kirchstr. 37

56736 Kottenheim

info@kassenlager.de