_23.12.17 Luft nach oben

Heute ist es soweit: die Holzbalkendecke oberhalb der Wohnung/Haus2 wir frei gelegt.
Von oben werden die genagelten Spanplatten heraus gehebelt, die alte Glaswolle wird dabei direkt in Säcke sortiert. Dann noch die „Sauerkraut“ Platten nach unten rausschlagen - und zack fertig ist der Durchblick von unten!
Neben dem ganzen Müll der entsteht, wird nun die Grösse des Raumes und die Höhe sichtbar. Der Raum wird später gut 4,50 m im First hoch und dort planen wir den Schlafbereich in einer 2. Ebene. Ziemlich cool, wie die drei alten Zimmer sich nach oben öffnen.
Wenn später die Innenwände noch raus sind werden wir rund 77 m2 Wohnfläche auf einer Eben haben. Sichtdachstuhl inklusive.
In der  Woche nach Weihnachten wird dann die die Müllentsorgung angegangen, damit anschliessend die Wände raus können und nur noch Bauschutt abzutransportieren ist.

Decke zum Bad freigelegt
Schutt vom Freilegen der Decke
Bad ohne Badewanne - schöne Fliessen
Abfall getrennt
Deckenbalken freigelegt
Blick von unten zum Dach
Glaswolle in Säcke
"Sauerkrautplatten"
Müll sortiert
Vordere Teil der Wohnung
Blick von unten
Blick zum Dachstuhl
Blick zum Dachstuhl
Blick zum Dachstuhl
Blick zum Dachstuhl
Decke fällt
Blick zum Dachstuhl von unten
Blick zum Dachstuhl
  • White Vimeo Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Kassenlager Kottenheim

Kirchstr. 37

56736 Kottenheim

info@kassenlager.de